Custom Bg
Image

Faltentherapien

Ein faltenfreies und erholtes Gesicht war und bleibt ein Schönheitsideal. Zur Behandlung von Falten haben sich zwei nicht-chirurgische Verfahren maßgeblich etabliert. Statische Falten und Volumenverlust im Gewebe werden mit Hyaluronsäure (Filler) behandelt. Im Laufe des Lebens entstandene Mimikfalten behandelt man mit Botulinum. Das bekannteste Präparat ist B otox.

Beide Verfahren werden sinnvollerweise individuell miteinander kombiniert. Unser Ziel ist das Erreichen eines natürlichen erholten und lebendigen Gesichtsaudrucks. Daher behandeln wir sehr vorsichtig und schonend nach der Devise “Weniger ist mehr”. In unserer Praxis werden ausschließlich natürliche und abbaubare Präparate benutzt.

Die Behandlung mit Botulinum

Mit Botolinum können mimisch bedingte Falten wie die Zornesfalten zwischen den Augenbrauen, die Stirnfalten und die Krähenfüße an den Augen sehr gut behandelt werden. Diese mimischen Falten machen ein Gesicht unfreundlich, ärgerlich und älter. Im Laufe der Jahre entstehen diese Zornesfalten, Sorgenfalten, Stirnfalten und Krähenfüße durch die Neigung der Muskulatur, sich zu verkrampfen. Die Verkrampfungen können nicht willentlich verhindert werden, hier hilft nur die dauerhafte Entspannung der Muskeln durch die Injektion von Botulinum.
Die Behandlung mit Botolinum ist darauf gerichtet, entspannte und natürlich wirkende Gesichtszüge zu erreichen.

Außerdem eignet sich Botulinum hervorragend zur Behandlung bei übermäßigem Axelschweiß.

Die Behandlung mit Fillern

Bei mittleren und tiefen Gesichtsfalten sowie Volumenverlust (z.B. im Wangenbereich) ist eine Behandlung mit natürlichen, resorbierbaren Fillern indiziert. Dazu gehören Hyaluronsäurepräparate (z.B Juvéderm, Volbella, Voluma und Volift) sowie Calciumapatitgel (Radiesse). Diese Präparate ermöglichen eine Wiederherstellung eines natürlichen und erholten sowie entspannten Gesichtsausdrucks.

Mit der Zeit wird sowohl Hyaluronsäure als auch Calciumapatitgel auf natürliche Art abgebaut. Außerdem ist die Behandlung mit Hyaluronsäure nahezu risikofrei, da das Präparat jederzeit unkompliziert aufgelöst werden kann. Hyaluronsäure ist besonders gut geeignet für die Wiederherstellung natürlicher schöner Lippen. Indikationsbeispiele:

  • - Schatten unter den Augen
  • - Nasolabialfalten
  • - Marionettenfalten
  • - Kinnfalten
  • - Hängene Wangen
  • - Lippen
  • - Ohrläppchenfalten (macht jünger und verbessert das Tragen von Ohrschmuck)