Custom Bg
Image

Eigenhaartransplantation nach der DHI No Touch™ Technique für Männer und Frauen

Exklusiv bei IPAM® in Berlin –

Die DHI No Touch™ Technik ist eine sogenannte Minimalinvasive Operationstechnik, die keine Narben auf der Kopfhaut hinterlässt. Dabei werden einzelne Haare exakt dort platziert, wo sie benötigt werden. Damit erreicht man ein natürliches Ergebnis und die bestmögliche Dichte der Haare.

Die Natur hat vorgegeben, dass bei Männern mit Androgenetischer Alopezie ein Teil der Kopfhaare nicht verkümmert und ausfällt, sondern ein Leben lang erhalten bleibt, da die entsprechenden Haarfollikel aus genetischen Gründen resistent gegen Haarausfall sind.

Diese resistenten Haarfollikel befinden sich im sogenannten „Haarkranz“ (seitlicher und hinterer Bereich des Kopfes). Wie Sie sicher im Alltag schon oft festgestellt haben, sind selbst bei Männern, die schon seit Jahrzehnten eine „Glatze“ haben, an diesen Stellen immer noch Haare vorhanden.
Diese Bereiche dienen als Donor- Region (Spender- Bereich), aus dem die genetisch resistenten Haarfollikel entnommen und anschließend in die kahlen Bereiche eingesetzt werden.

Auf den ehemals kahlen Stelle wachsen nun wieder gesunde kräftige Haare – und dies ein Leben lang !

Das DHI Fachärzteteam verfügt über sehr große Erfahrung und Routine mit dieser schmerzlosen Methode. In Berlin gibt es DHI No Touch Technik™ ausschließlich bei IPAM®.